Gemeinsam aufblühen - #BeeteStattBeton

Gemeinsam aufblühen – #BeeteStattBeton

Summende Bienen, farbenfrohe Blumenwiesen und der Geruch nach Gras und Erde…. Das sind Sinneswahrnehmungen, die Du wahrscheinlich nicht direkt mit der Stadt in Verbindung bringst. Hier sieht die Realität oftmals anders aus: Beton statt Beete. Kindern und Jugendlichen fehlen in der Stadt häufig wichtige Berührungspunkte mit dem Thema Natur- und Umweltschutz. Das wollen wir mit unserem urbanen Lern- und Erlebnisgraten ändern. Wir möchten: #BeeteStattBeton!!

Gemeinsam mit Jugendlichen aus benachteiligten Lebenslagen wollen wir eine grüne Oase mitten in der Kölner Innenstadt schaffen. Eine Terrasse von über 30qm steht uns hierbei zur Verfügung. Eine Vielzahl an Pflanzen und Kräutern sollen für Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten neuen Lebensraum bieten. Gleichzeitig soll die begrünte Terrasse, ausgestattet mit Hochbeeten, Wurmkisten, Insektenhotels und vielem mehr, den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Naturkunde näherbringen. Die Kinder und Jugendlichen können abschalten, lernen Verantwortung zu übernehmen und kritisch zu denken, werden in ihren praktischen Fähigkeiten gefördert und entwickeln ein Bewusstsein für Natur- und Umweltschutz.

Betreut wird unsere Naturgruppe von zwei erfahrenen Pädagog*innen, mit Zusatzausbildung im Bereich Erlebnispädagogik und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Wir brennen für das Thema Nachhaltigkeit und können es kaum erwarten es an die Kinder und Jugendlichen weiterzugeben!

Um unser Projekt Realität werden zu lassen benötigen wir sowohl Baumaterial als auch Erde, Pflanzen, Bewässerung und Co.
Du kannst uns dabei unterstützen der Natur und den Kindern die Möglichkeit zu geben aufzublühen und ein grüneres Köln zu gestalten!

 

Falls Sie nähere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns gerne.

FAIR.STÄRKEN e.V.
Hohenstaufenring 63
50674 Köln

Ansprechpartnerin:
Marie Folkerts
0221-588 326-15
marie.folkerts@fairstaerken.de