NACHHALTIGESTIPI-DORF

An mehreren Wochenenden im April und Mai 2019 traf sich das FAIR.STÄRKEN Team, um in Jünkerath in der Eifel gemeinsam ein nachhaltiges Tipi-Dorf aufzubauen.

5 Tipi-Zelte stehen aktuell für Kölner Kinder und Jugendliche bereit. Mit den Jahren kamen weitere Elemente, wie eine Kochstelle, eine Komposttoilette oder ein Küchenwagen dazu. Bereits zahlreiche schöne Stunden haben die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit den Pädagog*innen in dem Tipi-Dorf verbracht. Bogenschießen, Schwimmen im Bach, Lagerfeuer, Wanderungen, Gruppenspiele, gemeinsames Kochen und Essen sowie Entspannung stehen auf dem Programm.

IMPRESSIONEN

„IM TIPI-DORF KANN NATUR HAUTNAH ERLEBT WERDEN. MIT NUR GRUNDLEGENDEM AUSGESTATTET ERFAHREN DIE JUGENDLICHEN HIER, MIT WIE WENIG DER MENSCH GLÜCKLICH SEIN KANN UND WAS ES BEDEUTET, NATURVERBUNDEN ZU LEBEN.“

MECHTHILD BÖLL

Unterstütze Uns!

Wir wollen unser Tipi-Dorf noch weiter ausbauen: Kletterwände, ein Floß oder der Bau eines kleinen Permakultur-Parks sind nur einige der Dinge, die wir gerne umsetzen möchten. Wir freuen uns daher sehr, wenn Du uns und unser nachhaltiges Tipi-Dorf unterstützt!

Weitere Leucht­turm­projekte

LERN- UND ERLEBNISGARTEN

Gemeinsam mit Jugendlichen aus benachteiligten Lebenslagen wollen wir eine grüne Oase mitten in der Kölner Innenstadt schaffen

> zum Projekt

WERKSTADT 829

Das Projekt „Du bist Bocklemünd – WerkStadt 829“ ist ein Zusammenschluss von FAIR.STÄRKEN mit weiteren Trägern im Stadtteil Bocklemünd/Mengenich

> zum Projekt

NACHBARSCHAFTSTREFF BUTZWEILERHOF

Eine Nachbarschaft, in der man sich wohl fühlt und neue Freunde und Bekannte findet, ist für viele Menschen sehr wichtig und lässt ein Gefühl von Heimat entstehen.

> zum Projekt

POLITISCHE BILDUNGSREISE BERLIN

Mit dem Projekt „Werte FAIR.STÄRKEN“ möchte der Verein FAIR.STÄRKEN e.V. Jugendlichen aus benachteiligten Lebenslagen die Möglichkeit geben, …

> zum Projekt