Ferienfahrten

Raus aus dem ritualisierten Alltag und rein in das Abenteuer. Ob am Lagerfeuer in der Mitte unserer Tipis, auf dem Rücken eines Pferdes oder im freien Spiel in naturbelassener Umgebung – gemeinsam verbringen die Kinder und Jugendlichen aus allen Lebenslagen aufregende und gleichzeitig entspannte Tage. Wildnis- und Naturerlebnisse, angeleitete erlebnispädagogische Spiele, gemeinsame Ausflüge und freie Zeit auf der Wiese, im Wald und am Bach werden so für alle Kinder und Jugendlichen zu nachhaltigen positiven Erfahrungen und unvergesslichen Erlebnissen.

Zwei Jungs in einer Hängematte-Ferienfahrt

Ziele der Ferien­fahrten

  • Gemeinsam Spaß haben und das Gefühl vom Miteinander erleben
  • Wertvolle und nachhaltige Erlebnisse für jedes Kind schaffen
  • Die eigene Komfortzone verlassen, persönliche Grenzen erweitern und neue Perspektiven kennenlernen
  • Partizipatives und selbstbestimmtes Gestalten der eigenen Freizeit kennenlernen
  • Naturerfahrung ermöglichen und umweltbewusstes Handeln fördern
  • Ausgleich und Erholung vom Alltag genießen
  • Beziehungen zu anderen Jugendlichen intensivieren
  • Menschen und Natur ganz neu erleben

Dem ritualisierten Alltag entkommen und gemeinsam neue Erfahrungen in der Natur machen.

UMSETZUNG

Unsere Ferienfahrten organisieren wir in unser nachhaltiges Tipi-Dorf, in naturnahe Selbstversorgerunterkünfte oder auf Erlebnis- und Reiterhöfe in der Eifel und in Kölns grüner Umgebung. Die Gruppen sind je nach Bedarf und Schwerpunkt zwischen einem Wochenende oder einer Woche in den Ferien unterwegs und werden von drei erfahrenen Pädagog*innen mit sich ergänzenden fachlichen Qualifikationen (zum Beispiel Erlebnispädagog*innen, Sportpädagog*innen, Psycholog*innen) begleitet. Zusätzlich bieten wir politische Bildungsreisen für Jugendliche und sozialraumbezogene Ferienfahrten für die ganze Familie an.

UMSETZUNG

Unsere Ferienfahrten organisieren wir in unser nachhaltiges Tipi-Dorf, in naturnahe Selbstversorgerunterkünfte oder auf Erlebnis- und Reiterhöfe in der Eifel und in Kölns grüner Umgebung. Die Gruppen sind je nach Bedarf und Schwerpunkt zwischen einem Wochenende oder einer Woche in den Ferien unterwegs und werden von drei erfahrenen Pädagog*innen mit sich ergänzenden fachlichen Qualifikationen (zum Beispiel Erlebnispädagog*innen, Sportpädagog*innen, Psycholog*innen) begleitet. Zusätzlich bieten wir politische Bildungsreisen für Jugendliche und sozialraumbezogene Ferienfahrten für die ganze Familie an.

KONTAKTIERE UNS GERNE!

Elena Höing

Pädagogische Fachkraft und Koordinatorin der Ferienfahrten
0221–588 326–15
elena.hoeing@fairstaerken.de

Weitere Angebote

SOZIALES LERNEN

VIELFALT UND TEILHABE

DEMOKRATIE UND NACHHALTIGKEIT

PFLEGEKINDER-GRUPPEN

AKADEMIE

Weitere Angebote

SOZIALES LERNEN

VIELFALT UND TEILHABE

DEMOKRATIE UND NACHHALTIGKEIT

PFLEGEKINDER-GRUPPEN

AKADEMIE