Akademie

Dich interessiert Soziales Lernen und Gewaltprävention? Uns auch! Daher haben wir die FAIR.STÄRKEN AKADEMIE ins Leben gerufen. Wir möchten unser tiefgehendes Wissen und unsere langjährigen Erfahrungen in der Arbeit mit Tausenden von Kindern und Jugendlichen an Dich weitergeben. Wir bieten Veranstaltungen in den Bereichen Fairness, Kommunikation, Demokratie, Kinderrechte, Mediennutzung und Erziehung an.

Angebote

Pädagog*innen in der Schule, in der Kita und in anderen Einrichtungen stehen immer wieder vor großen Herausforderungen: schwierige Gruppensituationen mit Kindern und Jugendlichen, die Verhaltensweisen wie Ausgrenzung, Mobbing, Aggression oder Gewalt zeigen, sollen konstruktiv bewältigt werden. Wie kann in diesen Momenten FAIR.Standen und FAIR.Handelt werden? Genau das möchten wir dir durch die 100-stündige Ausbildung näher bringen!

Du möchtest für die pädagogischen Fachkräfte oder Lehrer*innen Deiner Einrichtung individuell auf die Zielgruppe bezogene Schulungen anbieten? Dann sind unsere Inhouse Seminare das richtige für dich. Die Inhalte unserer Inhouse-Seminare können individuell zusammengestellt werden. Ob Entspannungstraining im Klassenzimmer, Grundlagen des Sozialen Lernens oder das Thema Mobbing: du kannst aus einer Vielzahl an Modulen im Bereich konzeptioneller und methodischer Arbeit wählen.

Unsere Elternworkshops greifen die pädagogischen Herausforderungen des Alltags auf. Neben dem Austausch mit anderen Eltern, kann die eigene Haltung entwickelt und dadurch Klarheit im Umgang mit den Kindern gewonnen werden.

AKADEMIE-PROGRAMM 2021

ÜBER VER­SCHIEDENE VERANSTALTUNGS­FORMATE UND UNTER EINSATZ VIEL­FÄLTIGER METHODEN KANNST DU VON UNSEREM LANG­JÄHRIGEN PÄDAGOGISCHEN WISSEN PROFITIEREN.

UNSERE REFERENT*INNEN

MECHTHILD BÖLL

Mag. Art. Geschichte und Volkswirtschaft, Geschäftsführerin von FAIR.STÄRKEN e.V., beschäftigt sich seit 2000 mit Anti- Diskriminierungsstrategien, effektiver Gewaltprävention, Anti-Mobbing-Methoden
und pädagogischen Maßnahmen, die Demokratieerziehung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen fördern.

FRAUKE BROD

Diplom Pädagogin, Leitung der Abteilung Soziales Lernen und Gewaltprävention von FAIR.STÄRKEN e.V., Anti-Gewalt-Trainerin, Systemische Beraterin, erfahrene Dozentin in der Ausbildung zum Anti-Gewalttrainer.

DEBORAH HELMBOLD

Pädagogin M.A., Trainerin für Soziales Lernen und Gewaltprävention, Anti-
Aggressivitäts-Trainerin (AAT®) und Coolness-Trainerin (CT®), Aufstellerin für Familien- und Organisationsaufstellungen, Entspannungspädagogin, Befähigung zur kirchlichen Jugend- und Gemeindereferentin.

KIRSTEN SCHÜLLER-HORN

Sozialpädagogin, Traumapädagogin/ Traumafachberaterin in Köln und der Nordeifel

www.institut-trauma-paedagogik.de

CHRISTIAN KURTZ

Erzieher, Systemischer Berater, Einzelfallhelfer, Anti-Gewalt-Trainer, Dozent für Konfrontative Pädagogik, Teamcoacher

kurtzundknackig

MARKUS REUBER

Trainer für Soziales Lernen und Gewaltprävention, Anti-Gewalt-Trainer, Coach, Konflikttrainer, Sozialkompetenztrainer in allen Schulformen

FÜR INHALTLICHE FRAGEN:

FÜR ORGANISATORISCHE FRAGEN UND ANMELDUNGEN:

Weitere Angebote

SOZIALES LERNEN

VIELFALT UND TEILHABE

DEMOKRATIE UND NACHHALTIGKEIT

PFLEGEKINDER-GRUPPEN

FERIENFAHRTEN

Weitere Angebote

SOZIALES LERNEN

VIELFALT UND TEILHABE

DEMOKRATIE UND NACHHALTIGKEIT

PFLEGEKINDER-GRUPPEN

FERIENFAHRTEN