BIKING BROTHERS:RADLEN FÜR DEN GUTEN ZWECK

Max und Marius, zwei Brüder aus Köln, nennen sich die BIKING BROTHERS. Sie haben einen Traum und eine Vision: Kölner Kindern und Jugendlichen, die in Armut aufwachsen, einen Zugang zu Kreativität ermöglichen. Dafür fahren die beiden mit dem Fahrrad quer durch Europa: Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Portugal, Italien und die Schweiz stehen auf dem Plan.

DAS SAGEN MAX UND MARIUS:

„Zusammen mit dem Kölner Verein FAIR.STÄRKEN e.V. setzen wir uns für die Rechte der Kinder und Jugendlichen ein.
Wir haben eine Vision von einer Welt, in der alle Kinder mit gleichen Chancen aufwachsen. Dafür haben wir ein neues Projekt ins Leben gerufen, das Projekt Biking Brothers. Wir sind wirklich 2 Brüder die versuchen die Welt ein bisschen besser zu machen! Die Resourcen sind ungerecht verteilt, deshalb wollen wir für die Wiederherstellung des Gleichgewichts radeln! Jeder Euro zählt und jede Spende kommt zu 100% bei dem Verein an und hilft benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine neue Perspektive zu bieten.“

Auf Mission Liebe und Frieden in die Welt zu tragen.

WARUM IST DIE FÖRDERUNG VON KREATIVITÄT WICHTIG?

  • Die Umsetzung kreativer Projekte bestärkt die Kinder und Jugendlichen in ihrem Sein
  • Sie werden in ihrer Selbstwirksamkeit bestärkt
  • Musik und Kunst kann helfen Traumata zu überwinden
  • Der kreative Umgang stärkt die motorischen Fähigkeiten der Kinder
  • Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird ermöglicht

DU WILLST NOCH MEHR ERFAHREN?

… dann schau dir das folgende Video an und erfahre mehr über Max, Marius und das Projekt

HIER KANNST DU DAS VORHABEN DER BIKING BROTHERS UNTERSTÜTZEN:

DEINE ANSPRECH­PARTNER:INNEN

Team-Member: Maike Merrem

Maike Merrem

Marketing und Fundraising
maike.merrem@fairstaerken.de

BIKING BROTHERS

Max und Marius
info@bikingbrothers.de
www.bikingbrothers.de

Schaut doch auch mal bei Instagram vorbei!